SVG Königsspringer Leverkusen 1919

alles Schach hier oder was ....

U-16 Mannschaftsmeisterschaft  Unten

  • Samstag 15 Uhr in der Villa Wuppermann wird gegen den aktuellen 2'ten gespielt.
    Ganz durch ist die Meisterschaft auch noch nicht. Alles nicht so einfach mit den 3 Punkte Regeln und der ungeraden Teilnehmerzahl.
  • Die siebte Runde der U-16 Mannschaftsmeisterschaft fand in Langenfeld statt. Die Ausgangslage war sehr klar, sollte unsere Mannschaft heute gewinnen sind wir vorzeitig Meister.

    Wir spielten in der Aufstellung
    1. Arslan
    2. Mustafa
    3. Muhammed
    4. Ali

    Die vier beeilten sich auch die Partien frühzeitg zu entscheiden. Da wurden mehrere Bauer, Leichtfiguren und sogar eine Dame in den ersten zwei Minuten eingestellt. Die Gegner bedanketen sich dadurch, dass Sie selbst mehrere Figuren und sogar eine Dame zurückgaben.

    Mustafas Gegner hingegen hatte keine Lust auf Geschenke und weigerte sich sein Material zurück zu geben. Die Partei war sehr schnell verloren.

    Ali stellte sehr schnell seine Dame ein. Er bekam dafür direkt zwei Figuren und nach einer kleinen Unaufmerksamkeit auch noch eine dritte Leichtfigur dazu. So weit so gut. Wenige Züge später eroberte Ali die gegnerische Dame und gewann seine Partie danach locker.

    Arslan spielte eine völlig undurchsichtige Partie. Der Autor hat die ganze Partie nicht verstanden. Das wird eine schwere Aufgabe sein diese Partie zu analysieren. Zum Schluß stand ein verlorenes Endspiel auf dem Brett. Aber das hinderte Arslan nicht durch beträchtlichr Hilfe des Gegners seine Partie zu gewinnen.

    Mein erster Blick auf Muhammeds Partie offenbarte einen kompletten Turm mehr für Muhammed. Beim zweiten Blick waren es schon zwei. Jetzt dachte der Gegner lange nach und Muhammeds Sieg ließ noch eineinhalb Stnden auf sich warten.


    Seis drum. Der Sieg zum 3:1 stand fest und wir sind jetzt zwei Runden vor Schluss nicht mehr einholbar. Damit sind wir Meister.

    Vielen Dank an alle Mitspieler für die wirklich tolle Saison.
    Nächstes Jahr wird es auf der Mittelrhein - Ebene schwieriger. Aber Ihr seit stark genug.
    Einen besonderen Dank auch an Andreas für die Betreuung dieser Mannschaft









    Bearbeitet von arthur_dent am 16. Jun 2019 - 01:07 Uhr.
  • 0 Benutzer
  • und 147 Gäste

Diese Angaben basieren auf den Useraktivitäten der letzten 60 Minuten.